Stefan Hiene

Stefan Hiene
TEIL 1
TEIL 2
Trailer

Das Interview ist verfügbar in:

Hier kannst du die Aufwachmedizin kostenlos abonnieren: https://stefanhiene.de/am.

Hier geht es zum Amazon-Bestseller von Stefan Hiene: 49 Wunder.

Hier geht es zum Buch von Stefan Hiene: Aufwachmedizin.

   

 

Facebook: http://facebook.de/stefanhiene.site
Soundcloud: https://soundcloud.com/stefanhiene
iTunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/aufwach-podcast/id1162216946
Instagram: http://instagram.com/stefan.hiene
Twitter: http://twitter.com/stefanhiene
YouTube: http://youtube.de/stefanhiene

 

Wenn Dir das Interview gefallen hat, informiere Deine Freunde, Kollegen oder Verwandte in den Sozialen Netzwerken.

Stefan Hiene

Stefan Hiene ist brandgefährlich. Er ist eine Zumutung und eine Gefahr! Er ist so authentisch, dass dir schwindelig wird. Er schaut so tief, dass sich alles in dir dagegen wehrt. Er widerspricht deiner Programmierung so vehement, dass dir schlecht wird. Er mutet dir dadurch einiges zu und er ist eine Gefahr für dein bisheriges Leben in Zweifel, Sorge und Angst. Wenn du die gröbsten Widerstände ihm gegenüber aufgegeben hast, packt er ein Geschenk nach dem anderen für dich aus und zeigt dir das Wunder, das du bist!

Stefan Hiene, Jahrgang 1975, lebt und lehrt an der Schnittstelle von Hingabe und Selbstermächtigung. Er hilft dir auf deinem Weg in deine einmalige Großartigkeit und deine großartige Einmaligkeit.
Stefan decodiert deine Worte schneller, als du denken kannst. Er schaut schneller hinter die Kulissen, als es dir lieb ist. Und er zeigt dir, worum es dir in Wahrheit geht.

Was er gemeinsam mit dir erreichen möchte, ist nichts weniger als der Himmel auf Erden.
Ende 2016 veröffentlichte er sein erstes Buch 49 Wunder und landete damit einen Überraschungserfolg als Amazon-Bestseller in der Kategorie “Selbsterkenntnis”.

Über die Aufwachmedizin
Stefan Hienes Aufwachmedizin fand ihren Ursprung im Jahr 2015, nachdem er einen Artikel über eine Einschlafmedizinerin gelesen hatte. Ihre Hinweise, wie Eltern es schaffen, ihre Kinder zum Durchschlafen zu bringen, waren für ihn vergleichbar mit Foltertipps. Da Stefan Kinder über alles liebt und in ihnen seine größten Lehrer sieht, war ihm sofort klar, dass er das Gegenteil der Einschlafmedizinerin ist. Seitdem verabreicht er seine Medizin an momentan knapp 10.000 Aufwachmedizin-Abonnenten. Risiken und Nebenwirkungen sind dabei aufgrund seiner radikalen und authentischen Art nicht nur möglich, sondern durchaus erwünscht!

Stefans Lehrer
Da Stefan immer wieder gefragt wird, wer sein Lehrer ist – Stefan hat Osho gesucht und Samarpan gefunden. Er hat von Osho gehört und wollte ihn unbedingt treffen. Als er erfuhr, dass Osho bereits tot war, suchte er Schüler, die bei ihm waren. So fand er Samarpan (jetzt Soham):
“Samarpan ist der erste authentische Mensch, dem ich in meinem Leben begegnet bin. Er hat mir meine Menschlichkeit und die einzige wirklich relevante Übung gezeigt: “Fühle deine Gefühle!” Er ist die Liebe meines Lebens.”

Sei Teil der Community für eine bewusst geführte erLiebensGestaltung ...

… Erlebe als Teil der Community im erLiebensWERT Club einfach noch mehr zu allen Themen rundum Dein gesund geführtes SELBST.

… Fühl Dich eingeladen im Mitgliederbereich regelmäßig neue und bewährte Selbsterfahrungen als ErliebensGestalter*in zu genießen.

12 Kommentare

  • Kornelia

    Ein wunderbares tolles Gespräch. Ich habe schon ewig nicht so gebannt einem Gespräch zugehört. Teilweise war mir, als stehe ich unter Hypnose.

  • Marina Orth

    Liebe Kornelia,
    das ist ganz wunderbar wenn Du s so erlebt hast und es Dir gut getan hat. So soll es sein. Dann warst Du im Flow und das ist sehr erLiebensWERT, herzliche Grüße und vielen Dank für Dein Feedback. Stefan und ich senden Dir liebste Grüße, Marina

  • Hille

    Danke für das intensive Interview.
    Und wirklich sehr schade, dass Du das Schweigen rausgeschnitten hast. Ich hätte sehr gerne an diesem Prozess, an dieser Transformation teilgenommen. Das wäre mit Sicherheit spürbar gewesen. Denn danach war eine ganz andere Energie im Interview.
    Hille

  • Marina Orth

    Liebe Hille,
    es ist wunderbar, wie Du es dennoch gespürt hast. Unserer Energien haben sich auf einer höheren Ebene potenziert. Damit ist für mich die Bestätigung für ein schönes erLiebensWERTES Erlebnis in seiner Präsenz. Ich freue mich über Deine Nachricht und kann Dir von ganzem Herzen empfehlen, die Stille mit Stefan selber zu erleben. Falls Du es nicht schon erlebt hast? Denn darum geht es in meiner Wahrnehmung. Seine Kontaktdaten führen Dich zu Deinem eigenen Erlebnis der Transformation. In Liebe, Marina

  • Theodora van Os

    Danke liebe Marina für deinen Mut, dich auf Stefan einzulassen. Er ist so super. Da ich seine Interviews schon lange verfolge, verstehe ich ihn auch gut mit meinem Herzen. ????????

  • Marina Orth

    Wie schön liebe Theodora,
    danke für Deine liebe Nachricht. Schwups waren zwei Stunden erLiebensWERTEr Talk mit Stefan um. Es ist immer wichtig, dass es Herzensbegegnungen sind. Wundervoll, dass Du mit dem Herzen siehst und das Herz jetzt in dieser Zeit so viel Raum für Begegnung und Transformation bekommt. Herzlichst, Marina

  • Nata

    Hi Marina,
    bestes Gespräch bzw. Worte von Stefan, die ich seit längerem gehört habe.
    Er ist einfach eine geile Inspiration!

  • Marina Orth

    Großartig liebe Nata,
    herzlichen Dank für Deine schöne Rückmeldung. Da kam was durch… Für mich persönlich sind Deine Worte total ErLiebensWERT, denn mein Herz geht auf, wenn Du Inspiration für Dich empfindest. Stefans sowieso… Danke fürs Teilen und für den Moment. Marina

  • Sandra Gwosc

    Guten Morgen Marina,
    ich bin gespannt, ob mein Kommentar hier erscheint – auch ich bin nämlich brandgefährlich ????????.
    Einst Schülerin von Stefan Hiene (und von allen anderen, die jemals in meinem Leben waren und sind ????) und jetzt mache ich mich wohl gerade selbständig und bin immer mehr nur noch Sandra ????!
    Das wäre ein neues Erlebnis, eine andere Art von Online-Kongress für dich ????, wo du einfach nur dein Gefühl fühlen kannst und dabei alte Emotionen auflösen und etwas weiter zurück zu dir kommen kannst ❤????.
    Wie bei dem Interview ????, wenn du es dort zugelassen hast, es dort zulassen konntest ?????
    Das Interview habe ich bis so Minute 15 geschaut, dann hat mich der Moment wo anders hingezogen ????.
    Was ich wahr genommen habe: ihr beide in der Illusion.
    Du Marina in der 120 Jahre Illusion und Stefan zwar sehr im Moment, aber trotzdem auch in der 70-80 Jahre Illusion ????.
    Ich bin jetzt!!! Ich lebe jetzt!!!
    Und gerade stirbt mein Körper nicht komplett körperlich (Zellen davon wohl immer wieder schon, ist ja alles im Fluss immer …).
    Keine Ahnung, wie alt ich werde – wie alt ich werden will, wann ich sterben will … ist gerade alles nicht da, alles nur vorStellungen / Gedanken vor uns.
    Alles was es jemals gibt ist der Moment ❤????. Und ich bin ich im Moment. Gerade schreibend, gleich wieder Mangold schneidend in der Küche, genau weiß ich das aber auch nicht, ich bin ja jetzt noch hier und nicht dort ????.
    Und wenn ich jetzt so „frech“ bin hier, dann kann ich etwas in mir spüren, gelernt wohl Angst, Aufregung, auch Spaß und Freude.
    Und meinen Atem kann ich nicht oder kaum spüren, so tief geht meine Empfindung nicht in die Luftröhre oder Lunge rein.
    Ich nehme nur wahr, dass sich mein Bauch auf und ab bewegt und ich spüre eine Vibration am Gaumen, ich glaube das wars zum Atem was bei mir bewusst da ist ????.
    Viele Grüße aus Wuppertal aus dem Moment ????‍♀️ Sandra

  • Marina Orth

    Liebe Sandra,
    wie wunderbar. Der Moment ist der eigentliche Zauber gleichwohl die Illusion Teil des Zauberns zu sein scheint. 😉 Du beschreibst den Moment sehr schön und erLiebensWERT. Danke dafür. Für Deine Selbstständigkeit alles Liebe und was immer Du tust – als Sandra im Kern gelingt alles. Denn so lange es der Moment ist, ist es der Grund dieses Lebens und jedem Lebens. Da hast Du sowas von Recht. Gleichzeitig dürfen wir uns erlauben nach vorne zu träumen und nach hinten zu verstehen. Zeit ist relativ. Manche von uns können auch durch die Zeit reisen. Laut neusten Zellforschungen könnten wir theoretisch 160 Jahre leben. Meiner Auffassung nach, leben wir als Energie in der Ewigkeit und wechseln immer wieder nur die Form. Einige besondere Menschen ernähren sich schon von Licht und immer mehr lassen sich von der Liebe tragen und stiften andere dazu an. So wie hier. Tanzen, Singen, Lachen und vieles weitere, um das es sich hier dreht schafft schöne Momente und der Flow gelingt. Danke für Dein Feedback. In Liebe, Marina

  • Sandra Gwosc

    Liebe Marina, ich lese, du hast gar nix verstanden ????, nichts von mir und wohl nichts von Stefan. Bist alles andere als im Moment und tanzt in der Zukunft in deiner erdachten Realität vor dich hin ????. Aber wenn es dir gut geht darin, damit, dann ist doch alles palletti ????????!
    Liebe Grüße aus dem Moment, wo ich gerade alleine auf der Couch sitze und am Handy schreibe, was gerade aus mir rausfließen will und die dabei weder tanzt noch gerade theoretisch 160 Jahre wird, sondern die wirklich und lebendig und praktisch jetzt einfach nur Sandra ist ???? .

  • Marina Orth

    Danke liebe Sandra, ich liebe es in Möglichkeiten zu denken und handeln und eine ist, dass ich mehr Verstehe, Sehe und Spüre als ich Sage, Schreibe und zum Ausdruck und in den Austausch bringe. Ich lebe stark nach dem Lustprinzip und schaue wohin es mich treibt… Jeden Tag sammle ich, wie alle Menschen in dieser zauberhaften Welt Erfahrungen. Auch hier mit allen 125 Mentoren inklusive Stefan und auch mit allen Gästen und gerade mit Dir hier. Große Schätze meines jetzigen Seins sind so geboren. Das gebe ich im Summit weiter. Danke für die Begegnung hier in diesem Raum der Möglichkeiten, der freien Interpretationen und der erLiebensWERTEn Gestaltern und Gestalterinnen dieses Seins, Marina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.