Jürgen Woldt

Ab 71 Min. Startet der Bonus Talk zur Selbstheilung und ab Min. 88 der Bonus Talk zum Selbstmanagement. Alles drei sind wunderbare Impulse und dienen als Grundlage für die Kraft der Natur.

Jürgen Woldt
Interview und 2 x Bonus
LiveStream Event 1
LiveStream Event 2
Trailer

Das Interview ist verfügbar in:

Der link zu dem Körperfeldcoaching Clip. mir 50% Ermäßigt für den ersten Monat, oder auch das erste Jahr.    

Der Link zu dem e-book Quantenphysikalische Gesetze

Buch und Video zu den 5 Elementen:
Gratis E-Book: Körperfelder

Gratis E-Book: Sensorisches Training

Gutscheincode Kongressteilnehmer*in: 50 %: DAKFC50

Wenn Dir das Interview gefallen hat, informiere Deine Freunde, Kollegen oder Verwandte in den Sozialen Netzwerken.

Jürgen Woldt

Jürgen hat einen entscheidenden Schwingungsprozess im Körper entdeckt, der positiven Einfluss auf die Selbstregulationskompetenz sowohl bei körperlicher Selbstheilung als auch emotional-kognitiven Dispositionen hat. Als Pionier hat er die Quantenmotorik einbezogen und das Bewegungs- und Raumkonzept "BodySense® - Bewusstsein für das Leben" entwickelt. Wir sprechen darüber, wie Muskeln und Gefühle miteinander sprechen!

Folgende Fragen werden unter anderem beantwortet:

  • Wobei hilft uns unser Körperfeld?
  • Wie schaffen wir es, die Quantenmotorik für uns zu nutzen?
  • Wie ist der Stand der Wissenschaft diesbezüglich?
  • Was ist BodySense® und welchen Schwingungsprozess hast du entdeckt?
  • Wie gehen die Selbstregualtion und Motivation einfacher?
  • Wie ist die Wirkung der Emotionen auf unser Körpersystem?
  • Was kannst du uns zum Thema Selbstmanagement erklären?

TIPP: „Bonus: Selbstmanagement und Selbstheilung“

Sei Teil der Community für eine bewusst geführte erLiebensGestaltung ...

… Erlebe als Teil der Community im erLiebensWERT Club einfach noch mehr zu allen Themen rundum Dein gesund geführtes SELBST.

… Fühl Dich eingeladen im Mitgliederbereich regelmäßig neue und bewährte Selbsterfahrungen als ErliebensGestalter*in zu genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.